DIY-Workshopideen & Weihnachtskekse

Lesen Sie in diesem Beitrag ĂŒber DIY Workshopideen, dem geförderten Reparaturbonus, Apfelstrudelverkostung und der Herkunft der Weihnachtskekse.

Tipps fĂŒr die Weihnachtszeit

DIY Workshops

Ob als Geschenk oder gemeinsame Zeit mit den Lieben oder Freunden: DIY Workshops sind eine nette Gelegenheit Neues zu probieren oder die vorhandene Leidenschaft weiterzuentwickeln. Wir haben ein paar VorschlĂ€ge fĂŒr Sie zusammen gesucht:

  • Backakademie Vollpension
    Vollpension bietet Backkurse (speziell zu Weihnachten) mit Pensionisten an, die ihre Tipps und Tricks gerne mit Anderen teilen. Chili-Zimt-Kipferl & Eierlikörkekse mit Frau Lucia oder Kardinalschnitte mit Herrn Gerhard können im Kochstudio gebucht werden. Es gibt aber auch Online- und Videokurse.
  • Möbelbau und Handwerk
    Im Werksalon können Sie ihr eigenes MöbelstĂŒck herstellen. Angeboten werden Tischler- und Polsterworkshops. Auch fĂŒr Kinder und Jugendliche (ab 12) gibt es einen eigenen Kurs.
  • Siebdruck
    Im Viadukt werden Workshops zum Siebdruck angeboten. Vom Vorteil des Siebdrucks, ĂŒber Arbeitsschritte und die GerĂ€te dazu werden hier nĂ€her gebracht.
  • Schmuckerstellung
    Im Atelier „Stoss im Himmel“ können eigene SchmuckstĂŒcke unter Anleitung von Profis selbst hergestellt werden. Ob eine Halskette oder Ringe fĂŒr Paare – ihre Idee kann hier umgesetzt werden.
Holzschild mit Text: Love what you do and Do what you love
Photo by Nick Fewings on Unsplash

Reparatur Netzwerk

Zwar kein Workshop aber wert genannt zu werden: Wer gerne selbst repariert sollte sich hier umsehen. Das Reparatur Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Profis die so ziemlich alles reparieren. Hier bekommt man Tipps, es gibt Treffen und viele unterstĂŒtzende Informationen.

Achtung: Reparaturbonus

Vergessen Sie bei allen Reparaturen den Reparaturbonus nicht: FĂŒr Reparaturarbeiten von fast allen Elektro- und ElektronikgerĂ€ten können Privatpersonen den Bonus einlösen. Egal ob Handy, Waschmaschine, Wasserkocher, Lampe, Bohrmaschinen oder E-Bikes. Die Förderhöhe liegt zwischen 30 Euro und 50% der Reparaturkosten. Details dazu finden Sie auf www.oesterreich.gv.at.

Korkpinnwand mit gelbem Post-It mit Idee-Symbol
Photo by Kostiantyn Li on Unsplash

Apfelstrudelshow mit Verkostung

Wer lieber zusieht und isst anstatt sich selbst anzustrengen, den könnte die Wiener Strudelshow mit Verkostung um Schoss Schönbrunn interessieren. Hier kann man zusehen wie ein Original Apfelstrudel gemacht wird und bekommt im Anschluss eine Kostprobe als auch das Rezept mit nach Hause.

Humor zu Weihnachten

Warum verwechseln Informatiker Halloween und Weihnachten?
oct(31) == dec(25)

Wissenswertes ĂŒber Weihnachten

Die Weihnachtskekse

Wann die Tradition genau entstand ist nicht ganz geklÀrt.
Eine Überlieferung besagt, dass bereits die Kelten Kekse zur Wintersonnwende (die Nacht vom 21. zum 22. Dezember) herstellten. Da die Zeit dunkel und kalt war hatten die Menschen Angst, dass in der lĂ€ngsten Nacht des Jahres Geister ihr Unwesen treiben. Um diese zu besĂ€nftigen, wurden die Kekse in Tierform als Opfer dar gebracht.

Eine andere Theorie fĂŒhrt den heutigen Brauch der WeihnachtsbĂ€ckerei auf''s Mittelalter zurĂŒck: GewĂŒrze fĂŒr Kekse konnten sich nur die gehobene Gesellschaft leisten. In vielen Klöstern wurde aber gebacken um sich auf Weihnachten vorzubereiten. Und die Mönche verteilten dann auch Kekse an die arme Bevölkerung.